Deutschkurs in Hamburg

Aktuelle Deutschkurse in Hamburg A1 - C1

Zeitraum:

Kurszeiten:

Umfang:

Abschluss

30.05.2022 – 30.11.2022

Montag – Freitag, 13:30 Uhr – 17:45 Uhr

600 UE

DTZ-Prüfung & LiD-Prüfung

Zeitraum:

Kurszeiten:

Umfang:

Abschluss

15.08.2022 – 07.06.2023

Montag – Freitag, 14:00 Uhr – 18:15 Uhr

900 UE

DTZ-Prüfung & LiD-Prüfung

Zeitraum:

Kurszeiten:

Umfang:

Abschluss

01.09.2022 – 24.03.2023

Montag – Freitag, 14:00 Uhr – 18:15 Uhr

600 UE

DTZ-Prüfung & LiD-Prüfung

Zeitraum:

Kurszeiten:

Umfang:

Abschluss

19.09.2022 – 12.07.2023

Montag – Freitag, 14:00 Uhr – 18:15 Uhr

900 UE

DTZ-Prüfung & LiD-Prüfung

Zeitraum:

Kurszeiten:

Umfang:

Abschluss

06.12.2022 – 03.04.2023

Montag – Freitag, 09:30 Uhr – 13:45 Uhr

400 UE

telc Prüfung B2 + Beruf

Zeitraum:

Kurszeiten:

Umfang:

Abschluss

11.01.2023 – 12.07.2023

Montag – Freitag, 09:30 Uhr – 13:45 Uhr

500 UE

telc Prüfung B2 + Beruf

Zeitraum:

Kurszeiten:

Umfang:

Abschluss

18.01.2023 – 12.05.2023

Montag – Freitag, 09:30 Uhr – 13:45 Uhr

400 UE

telc Prüfung A2 + Beruf

Zeitraum:

Kurszeiten:

Umfang:

Abschluss

24.01.2023 – 22.05.2023

Montag – Freitag, 09:30 Uhr – 13:45 Uhr

400 UE

telc Prüfung B1 + Beruf

Zeitraum:

Kurszeiten:

Umfang:

Abschluss

15.02.2023 – 15.07.2023

Montag – Freitag, 09:30 Uhr – 13:45 Uhr

500 UE

telc Prüfung B2 + Beruf

Zeitraum:

Kurszeiten:

Umfang:

Abschluss

14.03.2023 – 14.07.2023

Montag – Freitag, 09:30 Uhr – 13:45 Uhr

400 UE

telc Prüfung B1 + Beruf

Zeitraum:

Kurszeiten:

Umfang:

Abschluss

18.03.2023 – 18.07.2023

Montag – Freitag, 09:30 Uhr – 13:45 Uhr

400 UE

telc Prüfung B2 + Beruf

Zeitraum:

Kurszeiten:

Umfang:

Abschluss

nach Absprache

nach Absprache

60 UE

telc Prüfung

Deutschkurs Hamburg - Unsere Sprachkurse

Was ist ein Integrationskurs (IK)?

Integrationskurse bestehen aus sechs Sprachkurs-Abschnitten und einem Orientierungskurs. Sie werden vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) gefördert. Schwerpunkt des Integrationskurses ist es, die Teilnehmer auf ein Leben in Deutschland vorzubereiten. Dazu gehören vor allem Kenntnisse der Alltagssprache aber auch grundsätzliche Regelungen des Zusammenlebens in Deutschland. Ziele sind das Erreichen des Sprachniveaus A2/B1 (DTZ-Prüfung) sowie das erfolgreiche Ablegen des Tests „Leben in Deutschland“ (LiD-Prüfung), auch bekannt als Einbürgerungstest, auf den der Orientierungskurs vorbereitet.

Die Kosten werden ganz oder teilweise vom BAMF übernommen. Den Antrag auf Kostenbefreiung können Sie bei uns stellen.

Wer darf an einem Integrationskurs teilnehmen?

Teilnahmeberechtigt sind Menschen mit Migrationshintergrund mit einem sicheren Aufenthaltsstatus. Für die Teilnahme benötigen Sie einen Berechtigungsschein bzw. eine Teilnahmeverpflichtung. Diese Unterlagen erhalten Sie vom BAMF oder von der Ausländerbehörde sowie vom Jobcenter. Wir unterstützen Sie bei der Beantragung.

Teilnehmer Integrationskurs Hamburg A1 B1

Was ist ein Berufssprachkurs?

Berufssprachkurse unterstützen die Teilnehmer in ihrer sprachlichen Entwicklung. Sie zielen auf eine Verbesserung sprachlicher Fähigkeiten, die im Beruf gebraucht werden. Die Berufssprachkurse werden durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) gefördert. Berufssprachkurse werden in den Niveaustufen A2-C1 durchgeführt. Für ausgewählte Berufsgruppen gibt es Spezialkurse. Die Berufssprachkurse schließen mit einer telc-Sprachprüfung ab.

Die Kosten werden ganz oder teilweise vom BAMF übernommen. Den Antrag auf Kostenbefreiung können Sie bei uns stellen.

Schülerin im Deutschkurs Hamburg

Wer darf an einem Berufssprachkurs teilnehmen?

Für die Teilnahme benötigen Sie einen Berechtigungsschein. Arbeitslos gemeldete Personen erhalten diesen vom Jobcenter. Beschäftigte und Auszubildende können den Berechtigungsschein von der Agentur für Arbeit oder vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) erhalten.

Bei der Antragsstellung unterstützen wir Sie gerne.

Was ist ein Intensivtraining Berufssprache?

Diese Kurse sind speziell für eine berufliche Tätigkeit ausgerichtete Sprachkurse. Sie werden als Deutschkurse in verschiedenen Niveaustufen (A1 – C2) und auch in anderen Sprachen angeboten.

Die Intensivkurse können durch die Arbeitsagenturen oder die Jobcenter nach § 45 SGB 3 gefördert werden. Sie werden als Gruppenkurse mit sechs Teilnehmern durchgeführt.

Wer darf an einem Intensivtraining Berufssprache teilnehmen?

Für die Teilnahme an einem Intensivtraining Berufssprache benötigen Sie einen Gutschein (AVGS) von Ihrem zuständigen Arbeitsvermittler beim Jobcenter oder der Arbeitsagentur.

Wir helfen gern bei der Beantragung dieses Gutscheins.

Deutsch Beruf Hamburg

Was ist ein Einzelcoaching Deutsch Beruf?

Unsere Berufssprachcoachings unterstützen arbeitslose und arbeitssuchende Menschen individuell bei der beruflichen Integration. Sie sind auf den schnellen Erwerb von berufssprachlichen Fähigkeiten ausgerichtet und basieren auf den vorhandenen Sprachkenntnissen der Teilnehmenden.

So wird den Teilnehmenden ein leichterer Einstieg ins Berufsleben ermöglicht.

Sprachcoaching Hamburg

Wer darf an einem Berufssprachcoaching teilnehmen?

Für die Teilnahme an einem Berufssprachcoaching benötigen Sie einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein vom Jobcenter oder der Agentur für Arbeit (AVGS).

Wir helfen gern bei der Beantragung des Gutscheins.

Sie wissen nicht genau, über welches Sprachniveau Sie verfügen? Testen Sie Ihre Deutschkenntnisse mit dem kostenlosen Einstufungstest!

Melden Sie sich für einen Deutschkurs in Hamburg an!