Integration in Arbeit Hamburg

Projekte zur beruflichen Integration

Zeitraum:

Kurszeiten:

Teilnehmer:

Dauer:

laufend

Montag – Freitag, 08:30 Uhr – 15.30 Uhr

max. 6

3 Monate

Zeitraum:

Kurszeiten:

Teilnehmer:

Dauer:

laufend

nach Absprache

1

80UE

Zeitraum:

Kurszeiten:

Teilnehmer:

Dauer:

laufend

nach Absprache

1

96UE

Unsere Projekte

JobStreet - Arbeitsplatzorientiertes Training zum schnellen Berufseinstieg

JobStreet ist eine Maßnahme zur zielgerichteten individuellen Unterstützung beim Einstieg in eine Berufstätigkeit. Ziel ist eine nachhaltige Entwicklung beruflicher Kompetenzen auf Basis definierter Arbeitsanforderungen für  konkrete Arbeitsplätze.

Die Maßnahme umfasst 7 Wochen Unterricht und 5 Wochen berufliches Training im zukünftigen Unternehmen.

Wer kann an JobStreet teilnehmen?

Für die Teilnahme an JobStreet benötigen Sie einen Gutschein (AVGS) von Ihrem zuständigen Arbeitsvermittler beim Jobcenter oder der Arbeitsagentur.

Wir helfen gern bei der Beantragung dieses Gutscheins.

Teilnehmer Job Maßnahme Hamburg

Coaching - individuelles Jobtraining

Ziel derer, die Arbeit suchen oder die eine berufliche Veränderung anstreben, ist nahezu immer eine ordentlich bezahlte und möglichst sinnerfüllte Berufstätigkeit.
Aber was ist möglich? Wie kann man Ziele setzen, die auch erreichbar sind?

Legen Sie gemeinsam mit unseren Coachs das Fundament für Ihren beruflichen Neustart! Finden Sie heraus, welche Ihrer Fähigkeiten auf dem Arbeitsmarkt dringend gefragt sind, und schaffen Sie Klarheit darüber, was Sie jeden Tag antreibt!

Mithilfe des wissenschaftsbasierten Kode®-Verfahrens werden Ihre persönlichen Kompetenzen erfasst und ausgewertet. In einem auf Sie zugeschnittenen Bewerbungstraining lernen Sie, Ihre Kompetenzen potentiellen Arbeitgebern ideal zu präsentieren.
Durchgeführt wird das Coaching durch erfahrene Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die langjährig als Dozenten, Mentoren, Coachs und Arbeitsvermittler tätig sind.

Eine Förderung nach § 45 Abs. 1 Satz.1 SGB III ist möglich. (AVGS)

Beschäftigungscoaching

Vor allem Menschen mit einer längeren Unterbrechung ihrer Berufstätigkeit haben oft Anpassungsschwierigkeiten, wenn Sie eine neue Stelle antreten und in bestehende Arbeitsbedingungen kommen.

Oft wird erst nach Aufnahme einer neuen Beschäftigung deutlich, welche Anforderungen täglich zu meistern sind. Unsere erfahrenen Coachs helfen den Teilnehmenden Anfangsschwierigkeiten zu überwinden und Krisensituationen am Arbeitsplatz zu meistern, um auf dem Arbeitsmarkt Fuß zu fassen.

Wer kann am Beschäftigungs-Coaching teilnehmen?

Für die Teilnahme am Beschäftigungscoaching benötigen Sie einen Gutschein (AVGS) von Ihrem zuständigen Arbeitsvermittler beim Jobcenter oder der Arbeitsagentur.

Wir helfen gern bei der Beantragung dieses Gutscheins.

Melden Sie sich an!