Deutschprüfung Hamburg

Aktuelle Prüfungstermine in Hamburg

Datum:

Preis:

auf Anfrage

auf Anfrage

Was ist eine Telc-Prüfung?

Die telc gGmbH ist das wichtigste anerkannte Sprachprüfungsinstitut in Deutschland. Die AGENTUR DER WIRTSCHAFT ist lizenziertes Prüfungszentrum für diese Sprachprüfungen.

Die Sprachprüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Die Dauer der Prüfung unterscheidet sich je nach Niveaustufe und reicht von ca. 1,5 Stunden (A1/A2) bis  4 Stunden (C1).

Die Prüfungsgebühren sind meist in den Gebühren für die Sprachkurse enthalten. Sie können aber auch auf eigene Kosten an einer Prüfung teilnehmen.

DTZ-Prüfung und "Leben in Deutschland"-Prüfung (LiD)

Diese Prüfungen sind Teil des Integrationskurses. Ihr Inhalt und ihr Ablauf sind vom BAMF vorgeschrieben. Die Kosten sind in den Integrationskursgebühren enthalten.

Die DTZ-Prüfung entspricht der telc-A2/B1 Prüfung. Die Prüfung „Leben in Deutschland“  (LiD Prüfung) ist dem Einbürgerungstest gleichgestellt. Das Bestehen beider Prüfungen ist eine Voraussetzung, um in Deutschland einen längeren Aufenthalt genehmigt zu bekommen.

DTZ Prüfung Hamburg telc B1

Wie läuft eine Deutschprüfung ab?

Die schriftliche Prüfung erfolgt unter Aufsicht. Die Prüflinge erhalten festgelegte Formulare. Diese müssen während der Prüfung ausgefüllt werden. Die schriftliche Prüfung besteht aus den Teilen: Hörverstehen, Leseverstehen, Sprachbausteine und Schriftlicher Ausdruck. Die schriftliche Prüfung dauert je nach Prüfung ca. 2,5 Stunden.

Die mündliche Prüfung wird in 2er-Gruppen durchgeführt. Die Prüflinge müssen sich in einer festgelegten Situation zu einem vorher festgelegten Thema unterhalten. Dabei werden der mündliche Ausdruck, die Verwendung deutscher Begriffe und auch die Satzbildung und die Aussprache durch die Prüfer bewertet.

In unseren Sprachkursen werden Sie gezielt auf diese Prüfungen vorbereitet. Die Prüfungen können an einem Tag oder an zwei Tagen durchgeführt werden.

Melden Sie sich zur Deutsch-Prüfung in Hamburg an!